RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 22.02.2023, 16:36   #121
Thommy
Member
 
Registriert seit: 18.01.2021
Beiträge: 115
Danke erhalten: 47
Standard AW: Div. Fragen zum HOBBYWING Platinum Pro 120A V4

Ich hätte eine Frage zum 120A V4.

Gerade noch eine Feierabendrunde gedreht mit dem Logo 550SX, nach der 3.Kurve fängt der Heli zum "Pfeifen" an und der Antrieb geht aus.......

Hatte jemand ein ähnliches Problem?



Grüße

Thommy
_____________________________
600ESP Hughes Police, 650X, 500 Airwolf, 500 Jayhawk SAB Goblin 700, Logo Mikado 550 SX
Thommy ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Ungelesen 24.02.2023, 18:25   #122
Thommy
Member
 
Registriert seit: 18.01.2021
Beiträge: 115
Danke erhalten: 47
Standard AW: Div. Fragen zum HOBBYWING Platinum Pro 120A V4

Hi

evtl war das "Piepen" wohl der Alarm für low voltage, eine Zelle vom Lipo ist wohl kaputt.

Grüße
_____________________________
600ESP Hughes Police, 650X, 500 Airwolf, 500 Jayhawk SAB Goblin 700, Logo Mikado 550 SX
Thommy ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Thommy für den nützlichen Beitrag:
Bernhard Kerscher (24.02.2023)
Ungelesen 24.03.2023, 09:28   #123
Bernhard Kerscher
Senior Member
 
Benutzerbild von Bernhard Kerscher
 
Registriert seit: 26.04.2010
Beiträge: 2.762
Danke erhalten: 1.218
Flugort: MFC-Frontenhausen / FMSC Dingolfing, oder auf irgend einer Wiese :-)
Standard AW: Div. Fragen zum HOBBYWING Platinum Pro 120A V4

Zitat:
Zitat von Bernhard Kerscher Beitrag anzeigen
Ich hätte hierzu mal eine Frage, um wie viel Umdrehungen wird die Drehzahl abweichen wenn du das Hochlaufen nicht lastlos abwartest sondern gleich ab hebst und schwebst.
Könnte das mal jemand mit Telemetrie testen.
Ich denke es wird nicht viel anders sein.
Grü�?e Bernhard
Guten Morgen,
hier kurz zur Ergänzung.
Ich habe das in letzter Zeit viel getestet und keinen Unterschied in der Regelung und Drehzahl feststellen können.
Ein Abheben des Helis während des Hochlaufes macht bei mir keinen unterschied.
Getestet mit Hobbywing, Scorpion und Castle Creation.
Grüße Benrhard
_____________________________
Selber denken schadet nicht ! YouTube
Bernhard Kerscher ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Elektro


Stichworte
hobbbywing regler, platinum pro v4

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

?hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
JLog s32, Hobbywing Platinum V4 120A und Spektrum TM1000 parkplatzflieger Sonstige Elektronik 5 29.07.2017 13:38
HOBBYWING PLATINUM 120A HV V4 BRUSHLESS REGLER-Sanftanlauf ?!? Logo3030 Elektro 2 27.08.2016 13:54
jlog2,6 - HOBBYWING Platinum 120A V4 rumtreiber707 Sonstige Elektronik 3 26.07.2016 23:55
MSH Brain Governor mit D-Power 120A HV PRO (baugleich Hobbywing Platinum 120A HV) ToughAce Flybarless 27 22.01.2016 22:12
HobbyWing Platinum 120A-HV ESC in Verbindung mit Scorpion 4035-560?! Wer fliegt das? Boseman Elektro 10 26.11.2009 11:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:38 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2023 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2023 DragonByte Technologies Ltd.